publikationen

Aktuelle Seite: Publikationen » Videobeiträge

Videobeiträge

Kurze Clips mit Highlight-Ergebnissen des Autokäuferpuls - Der monatliche Trendreport bei 1.000 Autokäufern
Präsentiert von Dr. Konrad Weßner (Geschäftsführer von puls Marktforschung) und Prof. Hannes Brachat (Herausgeber AUTOHAUS).
Mit freundlicher Unterstützung von der BDK und MeinAuto local.

Jetzt den YouTube-Kanal abonnieren, um kein Video mehr zu verpassen!

Außerdem können Sie die monatliche Ausgabe unseres Trendreports "Autokäuferpuls" abonnieren. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und
das Bestellformular: Trendreport Autokäuferpuls

 
 

Auf unserer Seite werden YouTube-Videos verwendet. Die Daten werden an YouTube übertragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

FOR BETTER DECISIONS - Integrierte Marktforschung und Empfehlungen für bessere Entscheidungen und Strategien

Lust auf Mobilität, Autos und Autohäuser

Vorabendveranstaltung mit dem Ermutiger und Überlebensberater Johannes Warth am 8. März ab 18.00 Uhr.

1. Wie gelingt es Automobilherstellern, Autobanken und Händlern Lust auf Mobilität, Autos und Autohäuser zu schaffen?
2. Wie sehen neue Strategien zum Aufbau stabiler Kundenbeziehungen aus?
3. Wie kommen wir wieder zu werthaltigem Automobilverkauf?

Eröffnet wird der 9. März mit der Erstpräsentation unserer neuen Studie "Inspire me", bei der wir uns mit Curated Shopping als neuem Weg beschäftigen, unsere Kunden bei ihren Mobilitätsbedürfnissen abzuholen, zu gewinnen und zu loyalisieren. Es folgen praxisnahe Inspirationen von nahmhaften Hersteller- und Händlervertretern der Marken Audi, Nissan, Toyota und Volvo. Beiträge von Google, mobile.de, dem Automagazin ramp und dem verkehrspolitischen Sprecher der grünen Bundesfraktion werden die Veranstaltung abrunden.

Zukunftsstrategien im Handel
Getrieben von Amazon, Zalando und Co. nimmt der Druck auf den stationären Handel und die Innenstädte so drastisch zu, dass laut einer aktuellen Studie 45.000 Einzelhandelsgeschäften in Deutschland das Aus und vielen Innenstädten die Verödung droht. Taktgeber dieses bedrohlichen Szenarios sind die Kunden, die sich immer intensiver im Internet informieren und dort auch kaufen, wenn ihnen der stationäre Handel keinen erlebbaren Mehrwert bietet.
1. Wie können Kunden im Internet Zeitalter effizient gewonnen und loyalisiert werden?
2. Wie können Sie sich und ausgewählte Mitarbeiter fit für die Technologien des digitalen Zeitalter machen?
Nutzen Sie unseren 11. puls Unternehmertag am 20. Oktoer in Nürnberg, um sich fit für die Zukunft zu machen!

Um im Wettbewerb zu bestehen, stehen Unternehmen bzw. Marken vor der Herausforderung, ihre Leistungen erlebbar zu machen. Die Chancen dafür geben die Kunden vor, die sich einerseits intensiv im Internet informieren, gleichzeitig aber auch und Erlebnisse, Orientierung und Inspiration in Geschäften suchen, um „im Dschungel der Möglichkeiten“ das passende Produkt zu finden. Dabei spielen einerseits Emotionen, andererseits rationale Entscheidungskriterien eine Rolle. Unternehmen und Marken mit Zukunft müssen von daher die folgenden Fragen beantworten:
1. Wie gelingt es Marken, im Internet-Zeitalter Begehrlichkeit zu wecken?
2. Wie kann persönliche Beratung und Orientierung inszeniert werden?
3. Wie können Emotionen geweckt werden?
4. Wie kann Qualität „inszeniert“ werden?