instrumente

Aktuelle Seite: Instrumente » WebScreening

WebScreening

Das Web 2.0 wird durch eine aktive Beteiligung der User in unterschiedlichen Foren, Communities und Blogs beherrscht. Facebook, Twitter, YouTube und Xing sind nur einige wenige Vertreter der Social-Media-Plattformen. Jeder hat eine Meinung und viele wollen ihre Meinung mit jemandem teilen. Auch Ihr Unternehmen, Ihr Produkt/Service, Ihr Image könnten Bestandteil der einen oder anderen Diskussion im Web 2.0 sein. Das Internet hat schon längst als Medium der Meinungsbildung an Bedeutung gewonnen.

Nutzen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen diese Plattformen bieten! Wir helfen Ihnen mit unserem WebScreening Tool dabei, Ihren Kundenkreis besser zu verstehen und das Image Ihres Unternehmens zu erkennen.

Ziel unseres WebScreening-Tool ist das Auffinden, Selektieren und Analysieren von Kundenmeinungen und -bewertungen im Web 2.0.

Wir …
… identifizieren und selektieren relevante Foren, Communities, Blogs und Bewertungsportale.
… bereiten die Daten auf und strukturieren diese.
… analysieren Textdaten mittels Text Mining und qualitativer Inhaltsanalyse.
… interpretieren die Ergebnisse und erstellen Ihnen eine aussagekräftige Auswertung.
… gleichen die Ergebnisse des WebScreening mit unseren Marktforschungsergebnissen ab.

Mit unserem WebScreening-Tool können wir Ihnen einen Überblick über die Personen, die Themen und die Plattformen, die sich mit Ihrem Unternehmen beschäftigen, verschaffen.

In folgenden Feldern findet unser Tool seine Anwendung und liefert wertvolle Antworten:

Market-Screening: Welche Themen werden aktuell in Ihrer Branche diskutiert? Welches sind die wichtigsten Anbieter und wie differenzieren sich diese aus Kundensicht?
 
Product/Service-Screening: Wie beurteilen Kunden Ihre Produkte/Services im Web 2.0? Wie kommen Neuprodukte und Produktänderungen bei Ihren Kunden an? Welche Verbesserungs- und Innovationsziele gibt es?
 
Brand-Screening: Wie wird Ihre Marke im Web 2.0 wahrgenommen? Welche Stärken, welche Schwächen hat Ihre Marke? Was wird mit Ihrer Marke assoziiert?
 
Activity-Screening: In welchem Ausmaß werden Marketing- und Werbemaßnahmen wahrgenommen? Welche Auswirkungen haben einzelne Maßnahmen für Ihr Markenimage?
 
Trend-Screening: Wie entwickeln sich die Bereiche im Zeitverlauf? Welche Zukunftstrends in der Branche gibt es?